8. Team: Marc + Josy

Wir freuen uns mit Marc über seine tolle Assistenzhündin Josy!

Hallo liebe Apporte Mitglieder

Es ist soweit, wir sind jetzt zu viert und Marc hat endlich seine Assistenz/Partnerhündin!!!

Wir haben unsere Ausbildung in Österreich bestanden und unsere schwarze Labrador Hündin Josy mit nach Hause genommen! Sie ist ein super Mädel und wir sind alle drei sofort verliebt in sie gewesen! Marc ist überglücklich und voller Euphorie! Die beiden harmonieren jetzt schon sehr gut und werden sich zu einem unschlagbaren Team entwickeln!

Vielen Dank an euch alle für eure Hilfe! Wir wissen dies sehr zu schätzen!

Viele Grüße von Marc, Steffi, Sven und Josy!!!

Team 8: Marc + Josy

Hallo,

Wir wollten uns nochmal melden und bescheid geben das alles in Ordnung ist! Josy geht es gut und Sie hat sich bestens eingelebt! Wir haben alle sehr viel Spass mit Ihr! Marc und Josy harmonieren immer besser mit einander!

Josy hat zwei feste Plätze in der Wohnung bekommen und auch sofort akzeptiert.
Sie hat bei Marc im Kinderzimmer ihre Hütte(Hundebox) in der sie mit Marc zusammen einschläft und sich auch immer sofort zurück zieht wenn es ein Leckerlie gibt. Dann hat sie noch ihr Körpchen mit bei uns im Flur, welches gern zum entspannen und zur Fellpflege genutzt wird. Wenn wir alle auf der Coutsch lümmeln darf sie natürlich auch mit drauf zum kuscheln.
Wir haben unser Mädchen gut versichert, bei Tasso regestriert und bei uns in Langenhagen angemeldet(sogar steuerfrei).
Mit dem gefürchteten Nachbars Rüden hat sie sich problemlos angefreundet und von vielen Seiten bzw. Leuten gab es positve Reaktionen auf unseren Hund.
Täglich machen wir ausgiebige Spatziergänge und trainieren im Freien und in der Wohnung. Dabei ist sie zu 90% ohne Leine unterwegs.
Sie ist eine absolute Wasserratte und noch sehr verspielt im Umgang mit anderen Hunden. Nach ein paar Testphasen weiß sie aber jetzt wo ihre Grenzen sind.
Wir waren schon zwei mal mit ihr im Fressnapf auf der Wage und die schwarze Lady hat immer noch Idialgewicht.
Beim Tierarzt waren wir bisher noch nicht, da es auch Gott sei Dank keinen Grund dafür gab. Wir haben uns aber jemanden empfelen lassen und für den Notfall Adresse und Telefonnummer bereit.
Die Kinderzimmertür haben wir mit einem Strick prepariert und ein Brett zum hoch springen unter dem Lichtschalter angebracht. Nach drei vier Anläufen macht Josy jetzt auch bei uns die Tür auf und das Licht an und aus.
Auch das Jacke und Schuh ausziehen klappt immer besser.
Jeden Morgen bringt die Josy unseren Marc mit zum Schulbus und holt ihm voller Freude mit ab.
Bei Marc in der Schule waren wir mit ihr auch schon drei mal, sind aber mit im Unterrichtsraum geblieben. Jetzt wollen wir, mit Absprache der Lehrer versuchen Josy für eine Stunde pro Woche allein mit Marc in der Schule zu lassen. Aber da wollen wir nichts erzwingen und werden schauen wie es sich entwickelt.

Auf jeden Fall ist bei uns im Hause viel mehr Action als zuvor und Josy tut unserem Leben sehr gut! Schon jetzt können wir uns nicht mehr vorstellen ohne unsere schwarze Hundin zu sein.
Marc ist total glücklich und stolz zugleich, es tut gut zu sehen wie er strahlt und lacht im Umgang mit Ihr. Auch mit E´Rolli und "Josy" an der Leine geben die beiden ein gutes Team ab.
Übrigens waren wir in der Zeit mit Josy schon mehr spatzieren als das ganze letzte Jahr.  Und wenn die Sonne wieder länger am Himmel steht, machen die Ausflüge nochmal doppelt soviel Spaß.

Wir hoffen bei euch ist alles in Ordnung und freuen uns schon auf das Treffen am WE! Wir sind euch sehr dankbar, dass wir durch euch an so einen tollen, süßen und gut ausgebildeten Hund gekommen sind.

Viele nette Grüße aus Langenhagen sagen Marc, Steffi, Sven und Josy!!!

Team 8: Marc + Josy

« Zurück zu Übersicht