19. Team: Dietlind + Chico

19. Team: Dietlind + chico

Von der Deutschen Welle wurde ein kurzer Film über Assistenzhunde im allgemeinen und über Bentley im besonderen ausgestrahlt, den man auch auf der Internetseite der Deutschen Welle anschauen kann: >>LINK


Team 19: Dietlind und Chico

Hier ist Dietlinds fünfter Erlebnisbericht (als PDF)

Team 19: Dietlind und Chico

Hier ist Dietlinds vierter Erlebnisbericht (als PDF)

Team 19: Dietlind und Chico

Hier ist Dietlinds dritter Erlebnisbericht (als PDF)

Team 19: Dietlind und Chico

Hier ist Dietlinds zweiter Erlebnisbericht (als PDF)

Wir freuen uns mit Dietlind und Chico!

Ein erster Gruß von unserem neuem Team Dietlind und Chico

Nach den ersten vier Tagen Einschulung haben wir heute einen Tag Pause, den wir zusammen mit unserem Bentley in aller Gemütlichkeit zu Hause verbringen.
Chico ist ein sehr unkomplizierter Zeitgenosse: sehr aufgeweckt und an allem Neuen Interessiert, aber gänzlich unaufgeregt. Die Kontaktaufnahme mit unserer Katze hat sich auch als sehr unkompliziert erwiesen. Die große äußere Ähnlichkeit von Chico mit unserem alten Balu hat sicherlich dazu beigetragen, dass unsere Katze ganz entspannt war.
Die ersten Einschulungstage waren, was die Praxis angeht, ganz schön anstrengend. Das Umlernen auf die neuen Hörzeichen und z.T. auch auf andere Vorgehensweisen verlangt viel Konzentration. Aber ich bin begeistert, wie perfekt die Hunde ausgebildet sind und wie freudig sie alles machen. Bei meiner ersten Einschulung vor 10 Jahren mit Balu war mir das gar nicht so aufgefallen, vielleicht weil ich damals gar nicht wusste, dass so eine gute Erziehung nichts Selbstverständliches ist.

« Zurück zu Übersicht